Kostenloser Versand ab 50 €, bis dahin nur 3,90 € - 5,90 € (Deutschlandweit) - Versand mit DHL GoGreen - Europaweiter Versand.
Neue Ware ist unterwegs und Ende November verfügbar.

Die 'Soap Ladies' und die Gästeseifen

Die 'Soap Ladies' und die Gästeseifen

Das 'Topnaar Ladies Soap Projekt' und die handgerfertigten Gästeseifen

Einige von euch, die in den letzten Tagen und Wochen bei uns im Shop bestellt haben, haben vielleicht eine kleine Gästeseife in Form eines Elefanten in ihrem Paket gefunden. Falls ihr euch fragt, was das ist und warum ihr sie bekommen habt…. In unserem Blog findet ihr einen ausführlichen Beitrag zu unserer Seifen-Aktion, den Topnaar Ladies und dem Seifenprojekt, das es bereits seit 2014 in Swakopmund gibt.

Inhaltsverzeichnis

  1. Wer sind die Topnaar Soap Ladies
  2. Warum sind die Seifen grau bzw. schwarz?
  3. Über die traditionelle Ernte der !Nara Früchte durch die Topnaar
  4. Wie ist die aktuelle Situation in der Corona-Zeit?
  5. Unsere Seifen-Aktion - warum verschenken wir die Gästeseifen?
Hyphaene petersiana Makalanipalme Namibia Hyphaene petersiana Makalanipalme Namibia

Das Kuiseb Revier im Westen Namibias. Hier leben die Topnaar und nur sie haben die Ernterechte für die !Nara-Pflanzen.

Makalani-Nüsse Makalanipalme Makalani-Schnitzer Makalani-Nüsse Makalanipalme Makalani-Schnitzer

Die Topnaar Soap Ladies aus der Nähe von Swakopmund.

Wer sind die Topnaar Soap Ladies?

Unser soziales Engagement für Namibische Gemeinden 

Die Topnaar Soap Ladies sind eine Gruppe von Topnaar-Frauen, die im !Nara-Tal am Kuisebfluss in der Namib- Wüste leben. Sie wurden im Rahmen eines Projektes in der Herstellung von natürlichen, handgemachten !Nara-Öl-Seifen ausgebildet. Mit diesen Kleinstunternehmen erwirtschaften die Frauen ein wertvolles Einkommen für ihre Familien.

Das Topnaar Ladies Soap Projekt wurde 2014 gemeinsam mit Desert Hills und dem #Aonin Womens Council initiiert. Desert Hills ist unser Partner und Lieferant für die tollen handgefertigten !Nara-Seifen und Gesichts- und Körperpflegeprodukte, deren wesentlicher Bestandteil das wertvolle !Nara-Öl ist. Desert Hills bezieht widerum die !Nara-Kerne vom Stamm der Topnaar. So schließt sich der Kreis.

Die handgemachten Bio-Seifen werden zu wunderschönen namibischen Tieren geformt. Sie eignen sich als Gästeseifen und als ganz besondere Geschenke und Mitbringsel.

Was ist das Besondere an den Seifen - warum sind sie grau?

Bei den Gästeseifen handelt es sich übrigens um reine Naturseifen, von Hand hergestellt mit dem einzigartigen namibischen !Nara-Öl und anderen wertvollen Pflanzenextrakten aus Namibia.

100% Naturkosmetik

Diese handgefertigten Öl-Seifen zur täglichen Pflege von Gesicht und Körper werden ähnlich dem sogn. French-Milled-Verfahren hergestellt. Sie sind besonders mild und sanft zur Haut.

Bei diesem Verfahren werden die Abschnitte aus der Herstellung der !Nara-Seifen zerkleinert und über dieses Verfahren von den Soap Ladies zu den Gästeseifen verarbeitet. Dadurch wird die Seife härter und hält viel länger.

Die Farbe dieser Gästeseifen in Elefantenform entsteht durch die darin enthaltene Aktivkohle von unseren Aktivkohleseifen, sie färbt die Seifen grau bzw. schwarz.

Die Aktivkohle entfernt durch ihre absorbierende Wirkung Schmutz, Talgablagerungen, Bakterien und Schadstoffe aus der Haut und hinterlässt eine samtig reine Haut und sorgt nachhaltig für ein verbessertes Hautbild.

 

Biodiversität und die traditionelle Ernte der !Nara-Früchte

Hyphaene petersiana Makalanipalme Epupa Hyphaene petersiana Makalanipalme Epupa

Die Nara-Pflanzen wachsen entlang des Nara-Tals in der Namib-Wüste und werden von der Topnaar-Aonin-Gemeinschaft nach einer jahrhundertealten Tradition von Hand geerntet. Die nachhaltig wild geernteten !Nara-Melonen werden einige Tage im Wüstensand eingegraben. Anschließend werden die Früchte weiter verarbeitet. 

Aus den Kernen wird später das !Nara-Öl gepresst, aber auch das Fruchtfleisch und die Schale werden als Nahrungsmittel bzw. als Tierfutter verwendet.

Hyphaene petersiana Makalanipalme Namibia Hyphaene petersiana Makalanipalme Namibia

Heute stellt die traditionelle Ernte und der faire Handel mit !Nara Kernen eine wichtige Einkommensquelle der Topnaar dar.

Aus den Samen der wertvollen und seltenen !Nara-Frucht wird ein reines, naturbelassenes Öl gepresst, das zur Herstellung einer Reihe von handgefertigten, einzigartigen Seifen verwendet wird. Dabei handelt es sich um die !Nara-Seifen, die ihr bei uns im Shop findet. Auch die Cremens und das !Nara Körperöl werden aus dem !Nara-Öl gefertigt. 

Wie ist die aktuelle Situation in der Corona-Zeit?

Die Seifen der Soap-Ladies werden in Namibia normalerweise in größeren Stückzahlen an Hotels und Lodges sowie in Souvenier-Läden verkauft. Die Frauen können also mit Ihrer Arbeit und den regelmäßigen Einnahmen durch den Verkauf der Seifen einen wesentlichen Beitrag zum Familieneinkommen leisten, z.B. für Schulgeld, Bekleidung oder Arztbesuche.

Durch die Corona-Pandemie ist leider der gesamte Tourismus in Namibia zum Erliegen gekommen, und deren Einkommensquelle nahezu vollständig versiegt. Inzwischen läuft der Tourismus sehr langsam wieder an, die Situation ist jedoch weiterhin sehr schwierig. Um die Topnaar in dieser Krise ein wenig zu unterstützen, haben wir einen Teil aus der Seifenproduktion der letzten Monate aufgekauft und verschenken diese als kleines Dankeschön an unsere Kunden.

Hyphaene petersiana Makalani-Nuss Namibia Hyphaene petersiana Makalani-Nuss Namibia

Unsere Seifen-Aktion - warum verschenken wir die Gästeseifen an unsere Kunden? 

Wir möchten uns mit diesen süßen Gästeseifen für euren Einkauf bedanken, und gleichzeitig die Frauen und Familien der Topnaar etwas unterstützen, die nach inzwischen fast 2 Jahren ohne Touristen am Existenzminimum leben. Gemeinsam mit unseren Partnern von Desert Hills haben wir in den letzten zwei Jahren mittlerweile fast 2.000 Gästeseifen gekauft und an unsere Kunden weiter gegeben.

Wir finden dieses neue Elefanten-Motiv so typisch und toll, das wir diese Aktion wahrscheinlich fortsetzen oder die Gästeseifen evtl. in unser Sortiment aufnehmen werden. 

Diese handgefertigten Gästeseifen sind also eine echte namibische Handarbeit, die ihr selbst verwenden oder verschenken könnt. Darüber hinaus hat sie den namibischen Frauen Hoffnung geschenkt und zu einem fairen und selbst erwirtschafteten Einkommen verholfen. 

Wir hoffen, dass wir auch Euch damit eine kleine Freude machen konnten!



Copyright © Namibian Naturals GmbH